Danke für deinen Besuch !


Ortsschild: Gommern Kreis: Jerichower Land

Hier geht es zu meinen anderen Seiten:

500px und Instagram.

Das Jahr 2015 fotografisch gesehen. Dieses Jahr alles kompakt auf einer Seite . Also immer schön nach unten scrollen......


Dezember

Der Dezember war viel zu warm und (zum Glück) kein Wintermonat. Teilweise frühlingshafte Temperaturen ließen keine Weihnachtsstimmung aufkommen.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.

November

Ein Monat, wie der Name vermuten lässt. Oft grau und trüb mit viel Nieselregen. Leider musste ich an den wenigen schönen Tage arbeiten, so dass nur wenige Bilder entstanden.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.

Oktober

Im Oktober gab es alles, was ein Herbstmonat bieten kann. Goldene Tage mit toller Laubfärbung, den ersten Frost, Nebel und trübes Nieselwetter. Bilder gibt es wieder reichlich.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.

September

Der September zeigte sich von seiner goldenen Seite. Sonnige herbstliche Tage, verbunden mit Frühnebel prägten das Bild. Trotz allem war es immer noch zu trocken, so dass die Pilze nur spärlich wuchsen.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.

August

Auch der August war sommerlich heiß und viel zu trocken, so dass die Elbe sehr wenig Wasser führte und die kleineren Teiche fast austrockneten. Dafür gab es aber auch zauberhafte Sonnenaufgänge mit Frühnebel und Morgentau.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.


Juli

Der Juli präsentiert sich als wahrer Sommermonat. Heiß, trocken und mit Gewittern.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.

Juni

Viel zu trocken präsentierte sich der Juni. Bedingt durch den fehlenden Regen sieht es überall aus, wie Ende August.

Gegen Ende des Monats kam er endlich - der Regen!

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.


Mai

Der Frühling zeigt sich von seiner schönsten Seite. Alles grünt und blüht. In rasanter Geschwindigkeit wächst und gedeiht die Natur!

 

Zum Ende des Monats hin wurde es leider immer trockener. Das saftige Grün wich langsam einem staubigen Gelb.

 

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.


April

Nun wird es wohl endlich Ernst mit dem Frühling. Die ersten Bäume blühen und zeigen das frische Grün. Auch die Temperaturen gehen Schritt für Schritt nach oben. Auch wenn die Nächte noch recht kalt sind!

 

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.


März

Im März lag der Frühling in Lauerstellung..... Schneeglöckchen und Krokusse prägten die Natur. Ansonsten hieß es Warten auf das erste Grün.

 

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.


Februar

Der Februar ließ erahnen, wie Winter sich anfühlt und wie er aussieht. Es gab Sonne, etwas Schnee und Frost. Aber auch trübe Tage mit trister Umgebung.

Zum Ende hin zeigte er sich schon fast frühlingshaft schön. Auch die ersten Frühblüher zeigten sich.

 

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.


Januar

Die letzten beiden Januarwochen zeigten sich durchwachsen. Von frostig kalt mit Sonnenschein hin zu etwas Schnee und grauem Himmel bis zu miesem Nieselwetter war alles dabei.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.

Der Januar präsentiert sich bisher wenig winterlich. Temperaturen im Plusbereich, viel Wind, Regen aber auch viel Sonnenschein. So lud er bis jetzt oft zu langen Spaziergängen ein.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.