Die ersten Wochen des Januar hatten wir fast ausschließlich trübes Schmuddelwetter. Erst zum Ende des Monats bekamen wir mit frostigen Nächten und Raureif einen "Hauch" Winter.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.