Den April könnte man kurz und knapp mit vier Worten beschreiben. Zu warm und zu trocken. Die meisten Tage waren sehr mild mit Temperaturen zum Teil über 20°C. Währenddessen sich die Nächte oftmals nahe an die 0°C Marke abkühlten. Regen gab es den gesamten April nur an einem Tag und davon gerade einmal 2 Liter/qm.

Durch Anklicken die kleinen Bilder vergrößern.